Mediation Bild Artikel 10.000 Wirtschaftsmediationen in Großbritanien 2015
10.000 Wirtschaftsmediationen in Großbritannien 2015
19. September 2016
Mediation Bild Artikel Konfliktmanagement
Konfliktmanagement
16. Oktober 2016

Was ist eigentlich online-Mediation?

Mediation Bild Artikel Was ist eigentlich online-Mediation?

Unter online-Mediation versteht man eine Mediation, bei der die Beteiligten nicht oder nicht immer persönlich anwesend sind, sondern über das Internet kommunizieren und verhandeln. Nicht nur bei großer räumlicher Entfernung der Teilnehmer, sondern auch in sehr angespannten Situationen kann eine online-Mediation sinnvoll sein. Manchmal ertragen MediandInnen die Anwesenheit des anderen Konfliktpartners zu Beginn einer Mediation nicht, weil sie emotional sehr belastet sind.

Wie wird eine online-Mediation durchgeführt?

Es gibt verschiedene Formen der online-Mediation.

Virtueller Raum

Der klassischen Mediation am weitesten angenähert ist ein virtueller Raum, in dem alle gleichzeitig anwesend sind. Die Ausgestaltung ist dem realen Setting und den einzelnen Phasen nachempfunden. So gibt es zum Beispiel auch virtuelle flipcharts. Der Mediator hat die Berechtigung, in den Sitzungen das Rederecht zu geben. Die Kommunikation kann durch Sprache, aber auch durch einen Chat erfolgen. Durch Zeichen kann zum Beispiel Zustimmung oder Ablehnung geäußert werden.

Einzelgespräche (Caucus)

Einzelsitzungen bieten sich an, wenn noch nicht genügend Vertrauen vorhanden ist, um sich vor allen Beteiligten mitzuteilen oder wenn große Verletzungen vorhanden sind, die erst einmal viel Raum und Verständnis brauchen. In gemeinsamen Sitzungen könnte dies zum Abbruch führen, weil der Konfliktpartner an der Neutralität der Mediatorin zweifeln könnte.

Shuttle-Mediation

Auch die Shuttle-Mediation erfolgt in Einzelsitzungen, entweder über die ganze Mediation oder nur teilweise. Sie bietet sich bei festgefahrenen Konflikten an, die ohne Einzelgespräche zum Scheitern der Mediation führen könnten. Auch wenn die Konfliktparteien sich nicht begegnen möchten, ist die Shuttle-Mediation geeignet. Der Mediator verhandelt dabei abwechselnd mit jeder Seite.

Kosten

Die Kosten für die online-Mediation sind genauso wie in anderen Mediationen, jedoch entfallen die Reisekosten. Kosten für den virtuellen Raum können hinzu kommen.